Advanced Yoga Teacher Berlin

With

Frauke Schroth, Victor Thiele & Team

*** THIS ARTICLE IS ONLY AVAILABLE IN GERMAN ***

Endlich Yogalehrer*in – wie geht es weiter?



Mit dem Abschluss einer 200+-Std. Yoga Ausbildung wird deutlich, wie groß, vielseitig und komplex die Welt des Yogas wirklich ist. Das Lernen, Studieren und Praktizieren von Yoga setzt sich mit dem Unterrichten von eigenen Yogaklassen fort und oft intensiviert sich der Wunsch, dem Weg des Yogas weiter zu folgen und kontinuierlich dazuzulernen.

Die yogafürdich 300+-Std. Aufbauausbildung eröffnet dir eine Möglichkeit, weiter und tiefer in die Welt des Yogas einzutauchen und dein Verständnis, Erleben, Erspüren wie auch deinen eigenen Unterricht auf das nächst mögliche Level zu tragen – auf körperlicher, geistiger und spiritueller Ebene.

Die yogafürdich Aufbauausbildung vertieft dein Verständnis und Wissen in den Bereichen Yogaphilosophie und Geschichte des Yogas, die Aspekte von Pädagogik und Psychologie im Yoga werden dir in Theorie und Praxis näher gebracht, darüber hinaus lernst du, wie sich Praxis und Unterricht für Fortgeschrittene gestalten lässt, du erfährst wie Yoga aus dem Blickwinkel der Medizin gesehen wird und lernst Naturwissenschaftlich-medizinischen Grundlagen in Bezug auf Asana, Meditation und Pranayama. Darüber hinaus lernst du wie Yoga präventiv als Gesundheitsförderung dienen kann, wie auch bei bestimmten Krankheitsbildern geübt und unterrichtet werden kann.

Unser Ausbildungskonzept



Im Yoga geht es neben einer ausgefeilten Technik um eine ausbalancierte innere Haltung. Angeeignetes Wissen, Präzision, innere Präsenz, Feingefühl und Erfahrung machen deinen Yogaunterricht zu einem Erlebnis für deine Schüler*innen. Die yogafürdich 300+-Std. Aufbauausbildung bildet eine harmonische Balance zwischen technischen, medizinischen, logischen, eher grobstofflichen Unterrichtsthemen und den Unterrichtseinheiten, die sich der energetischen, feinstofflichen, spirituellen und inneren Arbeit im Yoga widmen.

Das yogafürdich 300h+ Ausbildungsprogramm fördert einen kraftvollen, sehr kreativen Prozess, der dich dazu bringt, dein wahres, volles und ganz individuelles Potenzial voll zu entfalten. Es liefert dir wichtige Impulse, die es als Yogalehrer*in braucht, um klar für das einzustehen, was dir wichtig ist, ob im Leben, im Unterricht oder auf deiner eigenen Yogamatte.

Yoga Alliance Zertifizierung



Die yogafürdich Aufbauausbildung setzt sich aus 11 Pflichtmodulen und weiteren Wahlmodulen zusammen. Die Pflichtmodule erweitern dein Wissen über komplexe wie auch simple Asanas, Unterrichtsmethodik und Sequencing, über Anatomie körperlich wie auch energetisch, Yoga Philosophie und Achtsamkeit, Gesundheitsförderung, Prävention wie auch Yoga als Behandlung bei bestimmten Krankheitsbildern. Besonders die Wahlmodule laden dich dazu ein, deine eigenen Interessen zu folgen. Dies ermöglicht dir, dein schon vorhandenes Fundament als Yogalehrer*in zu vertiefen, neue Inspiration für deine eigene Praxis und deinen Unterricht zu erfahren und dich gleichzeitig in deinen eigenen Interessen zu spezialisieren.
Die 300+-Std. yogafürdich Yogalehrer*innen Ausbildung erfüllt die internationalen Richtlinien der Yoga Alliance (YA) und ist somit durch die YA anerkannt. Wobei die 300+-Std. yogafürdich Yogalehrer*innen Ausbildung auf eine bereits abgeschlossene 200+-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung aufbaut. Mit erfolgreichem Abschluss der yogafürdich 300+-Std. Aufbauausbildung, erhältst du ein von der Yoga Alliance akkreditiertes Zertifikat.

Termine und Preise



PFLICHTMODULE 225 Std.
1. Pflichtmodul: 14.08. – 16.08.2020

Fortgeschrittene Asanas & weiterführende Anatomie I: Rückbeugen & Hüftöffner
mit Frauke, Vera & Victor


2. Pflichtmodul: 09.10. – 11.10.2020

Fortgeschrittene Pranayama und Meditation
mit Frauke & Victor


4. Pflichtmodul: 23.10. – 25.10.2020 

Vedanta Philosophie & Achtsamkeit
mit Victor


3. Pflichtmodul Intensivwoche: 07.11. – 13.11.2020

Körper, Gedanken und Emotionen – Yoga und Gesundheit in seiner Ganzheitlichkeit
mit Frauke


5. Pflichtmodul: 11. – 13. Dezember 2020

Fortgeschrittene Asana II &  weiterführende Yoga Anatomie: Umkehrhaltungen und Armbalancen
mit Victor


6. Pflichtmodul: 22.- 24. Januar 2021

Yoga Philosophie: Klassisch und modern
mit Judith & Markus


7. Pflichtmodul: 5. – 7. Februar 2021

Sequenzing und Unterrichtsmethodik
mit Victor


8. Pflichtmodul: 14. – 16. Mai 2021

Fortgeschrittene Asana III: Einfachheit und Intensität
mit Frauke & Victor


9. Pflichtmodul: 26. – 27. Juni 2021

Yoga bei physischen Krankheitsbildern
mit Sabine


10. Pflichtmodul: 30. Oktober. – 1 .November 2021

Yoga bei psychologischen Krankheitsbildern


11. Pflichtmodul:  27. – 29. Mai 2022

Abschluss und Prüfung mit Frauke & Victor


Uhrzeiten:
Täglich 8:00 – 16:00 Uhr
Zeiten Intensivwoche (Pflichtmodul 3): Täglich 
8:00 – 14:00 Uhr


WAHLMODULE
1. Wahlmodul: 15. – 17. Oktober 2021 // 15 Stunden 

Kundalini Vinyasa Yoga mit Sandra


2. Wahlmodul: 12. – 14. November 2021 // 15 Stunden

Business Yoga mit Judith Wolff


3. Wahlmodul: Yin & Restoratives Yoga mit Frauke & Victor // 60 Stunden

10. – 12. Dezember 2021: Yin Fundamentals
mit Frauke

14. – 16. Januar 2022: Alignment vs. Non-Alignment & Ästhetik vs. Funktionalität
mit Frauke

21. – 23. Januar 2022: Yin & Restoratives Yoga – was hinter dem Spüren steckt
mit Victor & Frauke


4. Wahlmodul: 25. – 27. Februar 2022 // 20 Stunden

Marketing für Yogalehrer*innen mit Victor & Micha


5. Wahlmodul: 4. – 6. + 25. – 27. März 2022 // 30 Stunden

Prä- und Postnatal mit Sylvie


6. Wahlmodul: 8. – 10. April 2022 // 20 Stunden

Hands-On mit Victor


7. Wahlmodul // in Planung

Kinderyoga


8. Wahlmodul // 10 Stunden // in Planung

Stimme, Ausdruck und Wahrhaftigkeit mit Agata

Preise



Komplette Pflichtmodule:
Regulärer Preis: 2.800 Euro p.P.
Ermäßigter Preis: 2.500 Euro p.P. für Student*innen und Geringverdiener*innen
Die ersten zehn Anmeldungen: 2.100 Euro p.P.

Wahlmodule:
Wahlmodule mit 10 Std. Dauer: 200 Euro // für Externe 270 Euro; ermäßigt 250 Euro

Wahlmodule mit 15 Std. Dauer: 270 Euro // für Externe 340 Euro; ermäßigt 310 Euro

Wahlmodule mit 20 Std. Dauer: 320 Euro // für Externe 420 Euro; ermäßigt 390 Euro

Wahlmodule mit 25 Std. Dauer: 400 Euro // für Externe 510 Euro; ermäßigt 470 Euro

Wahlmodule mit 30 Std. Dauer: 480 Euro // für Externe 600 Euro; ermäßigt 550 Euro

Wahlmodule mit 60 Std. Dauer: 900 Euro // für Externe 1.050 Euro; ermäßigt 980 Euro


Die Besonderheit



Ganz besonders an der yogafürdich Yogalehrer*innen Aufbauausbildung ist die harmonische Balance in der Vermittlung von technischem Wissen und dem Raum, der Verständnis zum Erlebnis macht. Diese Balance in den Inhalten ist nicht ganz unabhängig von der Harmonie, die das Lehrerteam bildet: Victor Thiele, Frauke Schroth sowie die Gastdozenten*innen aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Gesundheitsförderung, moderne und klassische Philosophie, sind Spezialisten auf ihren Gebieten und geben mit Freude, Leidenschaft wie auch Präzision ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiter.

Neben den technischen Inhalten nimmt das Erspüren von philosophischen Konzepten, wie auch die spirituelle und innere Arbeit einen großen Raum ein. Dies gibt dir Gelegenheit, dir selbst auf deinem ganz persönlichen Yogaweg intensiver zu begegnen sowie die Möglichkeit, deine eigene Praxis, körperlich und geistig auf die nächste Stufe zu tragen. Uns liegt viel daran Yoga Tradition, Philosophie und Spiritualität auf die heutige Zeit zu übertragen, in der es wichtig ist, die Praxis von der Matte aktiv ins Leben zu übertragen und zu verstehen wie präventiv, gesundheitsfördernd, und heilend Yoga als Gegenpol zum schnellen Leben ist. Der inhaltliche Aufbau und Zusammenhang der Pflichtmodule, unterstützt deine persönliche Entwicklung enorm und erweitert dein Fundament als Yoga Lehrer*in, was dir ermöglicht deine Schüler*innen selbstbewusst, sicher, authentisch und inspirierend auf ihrem Yoga Weg zu begleiten.

Der inhaltliche Aufbau und Zusammenhang der Pflichtmodule, unterstützt deine persönliche Entwicklung enorm und erweitert dein Fundament als Yoga Lehrer*in, was dir ermöglicht deine Schüler*innen selbstbewusst, sicher, authentisch und inspirierend auf ihrem Yoga Weg zu begleiten.

500+-Std. Ausbildungszeit



Wenn du deine Basis-Ausbildung (200+-Std.) bei yogafürdich absolviert hast und die Aufbauausbildung (300h+-Std) bei yogafürdich erfolgreich abgeschlossen hast, hast du automatisch eine Ausbildungszeit von 500+-Std erreicht.


Weitere Informationen und Inhalte zu den einzelnen Modulen folgen demnächst.


Do you want to participate?

book your place here